Rundschreiben

Liebe Vereinsmitglieder,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

nach unserer sehr erfolgreichen Winterfortbildung in Kitzbühel, die sich bei vielen bereits als eine gerne besuchte Traditionsveranstaltung etabliert hat, möchten wir Sie über verschiedene Aktivitäten des Fördervereins informieren.

Ende Februar 2019 hat Renate Grfn. Beissel von Gymnich, die 20 Jahre in der Geschäftsführung tätig war den Verein verlassen, um in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Hierfür wünschen wir Ihr alles Gute. Die Nachfolge hat am 1. März Frau Helga Karanikas übernommen.

Am 1. Februar 2019 fand in Kitzbühel die ordentliche Mitgliederversammlung – mit der Neuwahl des Vorstandes - statt. Informationen über die Zusammensetzung des neuen Vorstandes finden Sie auf unserer Homepage unter www.vfwz.de/verein-vfwz/vorstand.

Gleich im Anschluss an die Mitgliederversammlung konstituierte sich der neue Vorstand und fasste u. a. den Beschluss, den Vereinssitz von der Universitätsklinik für Zahnheilkunde in der Goethestraße in das Haus der Bayerischen Zahnärzte (BLZK) zu verlegen. Anfang des Monats kam von der Bayerischen Landeszahnärztekammer die Zusage, dass dem Verein als offizieller postalischer Vereinssitz das „Haus der Bayerischen Zahnärzte“ zur Verfügung steht. Die neuen Kontaktdaten des Vereins lauten:

Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnheilkunde
Flößergasse 1, 81369 München
Telefon: 089 230211-390
Fax:      089 230211-391
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vom 19.-20. Juli 2019 findet in Kooperation mit der APW unsere 7. Sommerfortbildung in Kloster Seeon statt. Schwerpunktthema ist die zahnärztliche Prothetik. Für die Veranstaltung ist es uns gelungen, innovative und führende Referenten zu gewinnen. Wir möchten Sie herzlich einladen an der Veranstaltung teilzunehmen und freuen uns auf interessante und wegweisende Diskussionen.

Das Programm finden Sie auf unserer Internetseite unter www.vfwz.de/images/aktuelles/2019/Sommerfortbildung_2019.pdf.

Im Rahmen des „Bayerischen Zahnärztetages 2019“ können wir auch in diesem Jahre den Prof. Dieter Schlegel Wissenschaftspreis an drei Preisträger verleihen. Bitte motivieren Sie weiterhin junge Kolleginnen und Kollegen, die Ihre Dissertation beendet haben, zur Einreichung Ihrer Arbeiten.

Um die Kommunikationswege einfacher und zeitgemäßer zu gestalten, möchte ich Sie nochmals motivieren, uns Ihre aktuelle E-Mail-Adresse mitzuteilen.

Für die bevorstehenden Osterfeiertage wünschen wir Ihnen alles Gute!
Mit herzlichen Grüßen Ihr
KA Schlegel
1. Vorsitzender des Vereins

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.